Ihr direkter Draht zu uns

kostenlose Serviceline
0800 . 070690

Unser Messedebüt in Salzburg

Startseite/Allgemein/Unser Messedebüt in Salzburg

Unser Messedebüt in Salzburg

Zugegeben: Die vier Messetage hatten es in sich. Unter uns: Super war’s!


Von 02. – 05. Februar hoben wir schlau-finanziert erstmals aus dem Schatten unserer Büros und traten an das Licht der Öffentlichkeit. Dieses Gefühl war schon recht besonders. Plötzlich standen wir vor dem zwei Meter hohem Roll-up auf dem das so brandneue Logo prangerte, in den Händen unseren Finanzierungs-Ratgeber und in der Tasche die ebenso frisch gedruckte Visitenkarten. Und wenn dann die ersten Besucher kommen, ja, da schlägt der Puls dann schon etwas höher.

Ein neues Unternehmen bei einer Messe erstmals zu präsentieren, ist nicht nur spannend, sondern vor allem auch aufregend – und an diese Form von Lampenfieber gewöhnt man sich wohl nie.

 

Schon nach wenigen Minuten nach der Eröffnung hatten wir für Lampenfieber keine Zeit mehr, denn die ersten Interessenten schnupperten sich an uns heran. Auf diese Art und Weise hatten wir in diesen vier Tage jede Menge Gelegenheit gute Gespräche zu führen und von „heimlichen“ Träumen zu erfahren. Wir durften im Gegenzug aber auch Möglichkeiten unterbreiten, wie diese Träume Wirklichkeit werden könnten.

 

Für mich und uns war die bauen+wohnen Messe in Salzburg vor allem deshalb sehr wichtig, weil wir zum ersten Mal nach „draußen“ gingen. Mit unserer Idee, mit unserem Vorhaben, unseren Angeboten und uns als Mitarbeitern. Umso größer ist die Freude, die wir durch das Feedback der Interessenten nach vier Tagen mit nach Hause nehmen durften. An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen, die uns bei der Messe besucht haben und freue mich natürlich auf ein Wiedersehen und/oder -hören!

 

Liebe Grüße,

Reinhard Rosenstatter

Zum Ausstellerkatalog
7. Februar 2017|