News

Kredit & Covid-19 – Aktuelle Information der Bundesregierung

Aktuelle Information der Bundesregierung: Verbraucherkredite und Kredite für Kleinstunternehmen (inkl. Hypothekarkredite)  müssen nach Antragsstellung gestundet werden. Die Regierung kalkuliert nach der heutigen Pressekonferenz mit 3 Millionen Kreditverträgen, die potentiell vom unvorhergesehenen Einkommensverlust durch Covid-19 betroffen sind und solch eine Kreditstundung in Anspruch nehmen können. Dass tatsächlich ein Covid-19-bedingter Einkommensverlust vorliegt, wird von der finanzierenden Bank durch Kontobewegungen nachvollzogen. Kreditnehmer, die eine Kreditstundung in Anspruch nehmen möchten, nehmen am besten direkt mit ihrer finanzierenden Bank Kontakt auf. […]

3. April 2020|

Kreditstundung – was damit gemeint ist

Das Thema der „Kreditstundung“ erhält durch die aktuelle Covid-19-Situation vermehrt an Aufmerksamkeit. Bevor am Freitag, 03.04.2020 die Bundesregierung das mit den Banken und Auskunfteien beschlossene Moratorium veröffentlicht, widmen wir uns der grundsätzlichen Erklärung einer Kreditstundung, was damit eigentlich gemeint ist und wie die Situation im Moment für Kreditnehmer aussieht. […]

1. April 2020|

Wie funktioniert eine Umschuldung?

Wohnkreditnehmer sollten unbedingt jetzt eine Prüfung ihres laufenden Wohn-Kredits durch einen Experten wie wir es sind, vornehmen lassen. Diese kostenlose Prüfung und Analyse, bei der der bestehende Kreditvertrag mit den derzeitigen marktkonformen Konditionen verglichen wird, hat oft eine enorme Einsparung zur Folge. Nicht selten im fünfstelligen Eurobereich, wie unsere Erfahrung zeigt. Wie genau so eine Umschuldung funktioniert, ist schnell erklärt: […]

30. März 2020|

Sabrina Högler

Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? Auch in Lamprechtshausen haben wir Verstärkung bekommen, und zwar in der Buchhaltung durch Sabrina Högler. […]

19. März 2020|

Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? Hansjörg Peer ist unser Neuzugang in Bad Ischl, den wir zum Start gleich mal zu Wort gebeten haben. […]

9. März 2020|

Hypotheken in Österreich – und was Sie darüber wissen sollten

Wohnkredite werden in der Regel nur dann vergeben, wenn der Bank auch eine Sicherheit angeboten werden kann. In den meisten Fällen ist das die zu finanzierende Liegenschaft selbst. Damit die Bank beim Zahlungsausfall auf diese Sicherheit zurück greifen kann, wird sie ins Grundbuch mit eingetragen und somit zum Mitbesitzer der Liegenschaft, bis die gesamte Finanzierung getilgt ist. Dieses Pfandrecht nennen wir Hypothek. […]

9. März 2020|

Haushaltsrechnung: Die fiktive Rate

Die sogenannte „fiktive Rate“ ist ein Teil der Kalkulation für die Haushaltsrechnung der Banken. Sie is seit dem Hypothekar- und Immobilienkredit Gesetz 2016 wirksam und schützt den Kreditnehmer vor Überschuldung. Was für den einen gut klingt, kann für den anderen allerdings ins Auge gehen. Wir verraten, warum. […]

24. Februar 2020|

Wie viel Kredit bekommt man?

Eine auf den ersten Blick eine banale, eine auf den zweiten Blick komplizierte Frage: Wie viel Kredit bekommt man? Einfach so lässt sich das natürlich nicht beantworten, denn eine pauschale Kreditobergrenze pro Kopf gibt es nicht. Die Frage muss daher viel mehr lauten: Wie viel Kredit kann ich mir leisten? – Und diese Antwort gibt’s bei unseren Experten! […]

17. Februar 2020|

Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? Neu im Team ist auch Hemluth Fineder, der im Laufe des Jahres den neuen Standort in Innsbruck aufbauen wird. […]

10. Februar 2020|

Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? Neu im Team-Wien ist nun Christian Dauser. Der gebürtige Gmundner verstärkt unsere Finanzierungsberater ab sofort im Backoffice. Im Interview gibt er uns einen kleinen Einblick zu seiner Person. […]

3. Februar 2020|