Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? In dieser Serie stellen wir jede Woche einen unserer Mitarbeiter vor. Nach dem beiden Geschäftsführern Reinhard Rosenstatter und Josef Bauer gehen wir nun über zu Peter Böhm, IT-Entwickler, Sicherheitsbeauftragter und Gesellschafter von schlau-finanziert.

Peter, zuerst zu deiner Person,…

„Ich wurde im ‚Internationalen Jahr der Menschenrechte‘ geboren, habe Vorfahren aus der Tschechei, wohne gerne in Linz, bin begeisterter Ballsportler, habe eine ganz besondere Schwäche für anspruchsvolle Brettspiele und gesunde Ernährung ist auch recht wichtig.“

Peter, wie steht der Entwickler zu schlau-finanziert?

„Naja, meine Auffassung stellt sich wie folgt dar: Geld wurde von den Menschen erfunden und damit auch irgendwie die Banken. Diese sollen ganz klar dem Mensch dienen und nicht dem Gewinn. schlau-finanziert ist cool, bringt neuen Schwung in die Branche und nimmt den Drahtseilakt auf sich, nicht im Dienst der Geldmaschinerie zu stehen, sondern im Dienst jener Menschen, die ihre Lebenqualität durch ein Eigenheim verbessern wollen. So wie ich.“

Peter, finanzierst du?

„Ja. Ich finanziere aktuell meine Wohnung, in der Vergangenheit habe ich auch schon mal ein Auto über diesen Weg erworben. In der Finanzierungsvermittlung selbst bin ich nicht tätig, als Entwickler sind mir allerdings alle Prozesse im Hintergrund bestens vertraut und daher könnte ich vermutlich dann doch irgendwie einen Vortrag darüber halten.“

Peter, was entwickelst du?

„Eigentlich alles. Hauptsächlich aber diverse Programme für diverse Zwecke. Bei schlau-finanziert stand natürlich die eigene Finanzierungs-Abwicklungs-Plattform – kurz: FinAP – im Zentrum des Geschehens. Der Prozess einer Entwicklung ist natürlich nie wirklich abgeschlossen – sonst wäre der Begriff dafür ja auch nicht ‚Entwicklung‘ – aber da ich nicht nur sehr gerne entwickle, sondern auch eine riesen Freude mit der Optimierung von Dingen habe, trifft sich das alles für mich recht gut. Wer an dieser Stelle einen Rat zur Optimierung haben möchte: Machen Sie Sport – ernähren Sie sich gesund!“