Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? Von Oberösterreich gehen wir nun wieder nach Villach zu Michael Kavelar, Regionalleiter für Kärnten, Osttirol, die Süd- und Weststeiermark.

Michael, was gibt es über dich zu sagen?

„Ich wurde in Kärnten geboren und lebe auch nach wie vor hier. Im Rahmen meiner bisherigen beruflichen Tätigkeiten bin ich viel gependelt, vorwiegend nach Salzburg, aber auch durch ganz Österreich. Nach Kärnten bin ich aber immer wieder gerne zurück gekommen. Im Finanzdienstleistungsbereich mit Schwerpunkt ‚Finanzierung‘ bin ich eigentlich schon immer tätig und werde es auch hoffentlich noch lange sein.“

Michael, wie wurdest du zum Finanzierungsvermittler?

„Meine berufliche Laufbahn mutet eigentlich sehr klassisch an. Die letzten 25 Jahre war ich bei einer Bausparkasse tätig und habe den Auf- und Ausbau der Finanzierungsbereiches (IT, Produktentwicklung, Schulungen, u. s. w.) intern, wie auch im Vertrieb fachlich und technisch maßgeblich mit geprägt. Über die Jahre hat sich vieles verändert, und nicht unbedingt hin zum Positiven. Für mich war es Zeit neue Wege zu beschreiten und hier bin ich nun! Ich bin davon überzeugt, dass schlau-finanziert eine besondere Marke ist und als Drehscheiben zwischen unzähligen Bankinsituten, Bausparkassen und Kunden fungiert, um den Wohntraum eines Kunden unter bestmöglichen Rahmenbedingungen zu realisieren und diesen vor allem auf Augenhöhe umzusetzen. Meiner Beobachtung nach befindet sich der Markt im Wandel und ich denke, dass es in Zukunft so sein wird, dass Bankinstitute und Bausparkassen die Marke ’schlau-finanziert‘ brauchen werden um auch künftig eine Beratungs- und Abwicklungsplattform inkl. Anlaufstelle für Finanzierungskunden in Österreich zu haben. Mein Ziel ist es, mit schlau-finanziert den österreichischen Markt für Immobilienfinanzierungen neu zu definieren – im Sinne der Kunden!“

Michael über schlau-finanziert?

„An schlau-finanziert schätze ich vor allem, dass hier wirklich nur Experten tätig sind. Auch ich habe bisher an die 500 Finanzierungen abgewickelt und weitere mehrere Hunderte solcher für Mitarbeiter mitbegleitet und beraten. In den meisten Fällen wurde ich von Mitarbeitern bei sehr herausfordernden und komplexen Projekten als Experte konsultiert. Und bei schlau-finanziert gibt es sehr viele solcher Experten – es macht Spaß mit Kollegen zu arbeiten, die vom ’selben Schlag‘ sind. Schön ist es natürlich auch immer wieder, wenn man in den Gesichtern von Kunden die Erkenntnis der Möglichkeiten erhascht – wenn ein tot geglaubter Traum plötzlich wieder lebendig wird.“

Michael, wie lautet dein Expertenrat?

„Einen ‚Rat an alle‘ habe ich natürlich nicht. Sollte jemand allerdings gerade im Status der Überlegung sein und den Kauf einer Immobilie in Erwägung ziehen, so kann ich schon empfehlen, nicht mehr allzu lange zu warten. Die Zeit ist gekommen, dass man sich rasch noch ein persönliches Gespräch mit einem unserer unabhängigen Finanzierungsvermittler vereinbaren sollte um sich einen Überblick zu verschaffen. Da nur wir als schlau-finanziert-Experten die Rahmen- und Produktparameter sowie die Stärken und Schwächen der unzähligen in- und ausländischen Kreditinstitute und Abläufe mit Grundbuch, Treuhändern, Maklern u. s. w. genau kennen, ist eine zeitnahe Inanspruchnahme unserer Dienstleistung empfehlenswert. Nur auf diese Weise ist eine rasche und somit sorgenfreie Realisierung des Wohntraumes möglich. Die Ära der niedrigen Zinsen wird erfahrungsgemäß nicht immer anhalten und spätestens kurz vor ihrem Ende sollte man sich dann sicher sein, was man tut. Doch je früher desto besser!“