schlau-finanziert
Lade Inhalte...

Wohnkredit

Jetzt berechnen!

0 T.
200 T.
400 T.
600 T.

Kredit-
betrag

0
10
20
30
40

Laufzeit:

0 %
1 %
2 %
3 %
4 %

Zinssatz:

Bei dieser Rate hätten Sie auch schon alle Nebenkosten finanziert!

Unser Finanzierungsrechner dient ausschließlich als Orientierungshilfe und dazu, dass Sie sich aufgrund der Ihnen möglichen Kreditrate ein Bild über die Kredithöhe machen können. Es handelt sich dabei lediglich um einen Referenzwert und um kein verbindliches Angebot gemäß §12 Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz (HIKrG). Bei der Berechnung wurden keine Spesen berücksichtigt und jede Haftung für eine mögliche Fehlfunktionen wird ausgeschlossen. Wir weisen darauf hin, dass die angezeigten Kreditkonditionen bonitätsunabhängig und änderbar sind. Die endgültigen Konditionen und die resultierende Ratenhöhe können erst nach erfolgter Kreditwürdigkeits- und Bonitätsprüfung durch das kreditgewährende Geldinstitut festgelegt werden.
Hinweis: Ein Kredit kann durch ein Kreditinstitut nicht gewährt werden, wenn der Kreditgeber nicht imstande ist eine Kreditwürdigkeitsprüfung vorzunehmen, weil sich der Verbraucher weigert, die für die Prüfung seiner Kreditwürdigkeit erforderlichen Informationen oder Nachweis zu legen.

Schöner Wohnen ist nicht nur eine Frage des Lebensstandards. Sondern auch stark mit der Frage der VORSORGE verbunden. Oder aber den möglichen Wohnkredit-Konditionen. Während die einen ihr Leben lang MIETE zahlen, zahlen andere Kreditraten ab. Damit bauen sie vorsorglich Eigentum auf. Während der Laufzeit ist der Unterschied kaum spürbar. Aber ist die Laufzeit erst vorbei, zeigt sich klar, wer im Vorteil ist. Oder aber wer sein Geld hat verpuffen lassen. Ein Wohnkredit ist daher auch eine Sicherheit und eine Vorsorgevariante die selbst vor Renovierungen nicht Halt macht, da die Wohnfinanzierung auch den Verkehrswert der Immobilie durch die getätigte Investition steigern kann. 

Wohnkredit – unbedingt vergleichen!

Beim Wohnkredit handelt es sich um eine langfristige und nachhaltige Entscheidung. Diese will aber hinsichtlich der Fülle der Angebote wohl überlegt sein. Auch hier liegt der Teufel im Detail: Nur wer wirklich gut VERGLEICHT, kann sich sicher sein, sich für eine sichere und nachhaltige Investition entschieden zu haben.

Egal, ob ein Haus oder eine Wohnung finanziert werden soll. Egal, ob ein bestehender Kredit auf die aktuell günstigen Konditionen UMGESCHULDET wird. Durch unseren Wohnkredit-VERGLEICH finden unsere Finanzierungs-EXPERTEN das passende Angebot. Maßgeschneidert und auf die individuellen Gegebenheiten angepasst.

Wir machen das für Sie!

Nützen Sie unsere FINANZIERUNGSANFRAGE und lassen Sie unsere Experten für sich arbeiten. Dank ihrer jahrelangen Erfahrung und den Blick für's Detail, erhalten Sie im Handumdrehen Ihre individuelle Expertenmeinung. Zudem auch die Gewissheit, ob und wie sich das Projekt realistisch umsetzen lässt. Jetzt einfach BERATUNG VEREINBAREN!

 

Kreditwürdigkeit:
Worauf es ankommt

Derzeitige Niedrigzinsen machen Wohnkredite beliebt wie nie zuvor. Der Traum vom eigenen Haus, der eigenen Wohnung oder den Umbau/die Sanierung einer bestehenden Immobilie rückt damit in greifbare Nähe. Dennoch prüfen Kreditinstitute ganz genau, an wen sie Geld verleihen und an wen nicht. Wir verraten worauf es bei der Kredit-Vergabe so ankommt:

  • Eine Frage des Alters

    Kreditwillige Personen müssen ganz klar in erster Linie volljährig sein. Hat der Wohnkredit-Werber seine Ausbildung bzw. Präsenzdienst abgeschlossen und sich beruflich gefestigt, ist bei einem positivem Gesamtbild aufgrund des noch bevorstehenden beruflichen Aktivlebens die Wahrscheinlichkeit einer Kreditvergabe in der Regel sehr hoch. Bei steigendem Alter sinkt hingegen die Wahrscheinlichkeit einer Wohnkredit-Vergabe.

  • Eine Frage des Einkommens

    Auch die Art der Beschäftigung ist für Kreditinstitute bei der Vergabe eines Wohnkredits ausschlaggebend. Ein regelmäßiges Einkommen wird in jedem Fall vorausgesetzt. Beamte haben aufgrund der Anstellungsstabilität beispielsweise besonders hohe Chancen auf eine Bewilligung.

  • Eine Frage des Vorhabens

    Ob ein Haus oder ein Auto finanziert werden soll, ist für das Kreditinstitut von maßgeblicher Bedeutung, wobei es dabei nicht nur um die Finanzierungs-Summe geht, sondern auch um das Finanzierungsvorhaben selbst. Eine Immobilie stellt im Normalfall einen Gegenwert mit Wertzuwachs dar, der Wert eines Autos hingegen verringert sich im Laufe der Zeit.

  • Eine Frage der Sicherheit

    Wohnkredit-Nehmer, die Sicherheiten wie beispielsweise Grundstücke, Immobilien oder Bürgen aufweisen können, sind bei Kreditinstituten klar im Vorteil, da sie im Falle von Zahlungsschwierigkeiten bestehende Sicherheiten verwerten und offene Restschulden dadurch tilgen können.

  • Eine Frage der Geschichte

    Wird ein Wohnkredit-Vertrag gestellt, eruiert das Kreditinstitut natürlich in erster Linie, ob bereits ein Kredit im eigenen Haus besteht. Ist dem nicht der Fall, oder aber ist dem der Fall und der Kredit wurde immer pünktlich bedient, so steigt dadurch ebenso die Kreditwürdigkeit.

Mehr zum Thema Bonität finden Sie HIER!

Quick-Check – Machen Sie jetzt den Test!

Ermitteln Sie mit nur wenigen Klicks, wie Sie vor der Bank da stehen und ob Sie überhaupt eine Chance auf eine Finanzierungszusage hätten!

Kostenlos & unverbindlich. Selbstverständlich werden auch all Ihre Daten restlos gelöscht, sofern Sie keine Kontaktaufnahme durch uns wünschen!

ZUM QUICK-CHECK

Kunden über schlau-finanziert
Erfahrungen

Ramona und Richard zählen zu jenen jungen Paaren, die sich ihren Traum vom Eigenheim mit der Unterstützung von schlau-finanziert verwirklichen konnten. Im Gespräch berichten sie über Ihre Erfahrungen mit dem unabhängigen Kreditmakler.

Zum Youtube-Kanal

Mehr Kunden-Erfahrungen lesen Sie HIER!

schlau-finanziert Kreditrechner schaffen Orientierung

Wohnkredit: Ja, aber wie!? Unsere zahlreichen KREDITRECHNER sind die Anlaufstelle, wenn es darum geht sich eine erste Orientierung zu verschaffen. Wie hoch ist das FREI VERFÜGBARE KAPITAL pro Monat? Was darf demzufolge die IMMOBILIE überhaupt kosten? Welche Laufzeit hat den BESTEN ZINSSATZ? Fixe oder doch besser variable Verzinsung? Und, und, und,…

Wer Antworten auf Fragen wie diese sucht, ist hier genau richtig. Nützen Sie unsere kostenlose online KREDITRECHNER oder aber vereinbaren Sie ein unverbindliches BERATUNGSGESPRÄCH in einer unserer ÖSTERREICHWEITEN FILIALEN in Ihrer Nähe oder via Video.

Welcher Rechner für welches Ergebnis?

Unsere Kreditrechner können ein wichtiger Anlaufpunkt für eine erste Orientierung am Weg zur Finanzierung sein.

Erfahren Sie, welcher Kreditrechner zu welchem Ergebnis führt:

Finanzierungsanfrage

Bei der Finanzierungsanfrage prüfen unsere Finanzierungsberater Ihre individuellen Gegebenheiten und vergleichen auf Basis Ihrer Angaben die Angebote von über 60 Partner-Banken und -Bausparkassen aus Österreich und Deutschland. Sobald dieses ermittelt ist, erfahren Sie alle Details zu den besten Angebotsergebnissen und können dann entscheiden, ob Sie dieses in Anspruch nehmen möchten oder nicht. Wichtig zu wissen ist, dass die Einholung dieser Angebote durch unsere Mitarbeiter völlig unverbindlich und kostenfrei ist und auch keinen Einfluss auf Ihre Bonität ausübt. Kurz gesagt: Unsere Finanzierungsanfrage liefert Ihnen konkrete Ergebnisse – unverbindlich, kostenlos und völlig risikofrei. Ihre angegebenen Daten werden selbstverständlich sofort gelöscht, sofern Sie sich gegen eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden.

Kreditrechner

Dieser Rechner ermittelt eine mögliche monatliche Rate anhand der Gesamtkosten und unter Berücksichtigung Ihrer frei verfügbaren Eigenmittel. Die Parameter dieses Rechners sind variabel, wodurch Sie ein Gefühl für die Ratenhöhe in Relation zur Laufzeit, zum Zinssatz und zur Höhe der Eigenmittel erhalten können. Bestimmt wird Ihnen dabei auch auffallen, welch enormen Unterschied auch nur eine geringe Änderung des Zinssatzes mit sich bringt!

Umschuldungs-Rechner

Sie haben bereits einen bestehenden Wohnkreditvertrag? Dann können Sie mit diesem Rechner feststellen, ob sich eine Umschuldung auf einen alternativen Kredit zu den aktuell günstigen Konditionen lohnen könnte. Der Umschuldungsrechner ermittelt nicht nur eine neue mögliche Monatsrate, sondern auch die Gesamtersparnis über die noch verbleibende Restlaufzeit.

Eigentums-Rechner

Mit diesem Rechner können Sie nicht nur ermitteln, wie viel Miete Sie bereits in Eigentum hätten investieren können, sondern vor allem in wie vielen Jahren das Kapital, das Sie aktuell für Ihre Miete zahlen, zum Eigentum werden könnte. Selbstverständlich ist die Indexanpassung in diesem Rechner integriert und Sie können auch bereits vorhandene Eigenmittel in die Berechnung mit aufnehmen.

Haushalts-Rechner

Im Laufe einer Finanzierung spielt die sogenannte Haushaltsrechnung (oder auch Leistbarkeitsrechnung genannt) eine tragende Rolle. Durch Sie wird mitunter die Bonität ermittelt und auch die Höhe der Zinsen steht mit der Haushaltsrechnung im direkten Zusammenhang. Die Haushaltsrechnung einer Finanzierung sagt aus, wie hoch das monatliche frei verfügbare Kapital ist und stellt Einnahmen und Ausgaben direkt gegenüber.

Mit unserem Haushaltsrechner können Sie für sich persönlich ermitteln, wie hoch Ihr monatliches, frei verfügbares Kapital ist und in welchem Verhältnis Ihre Einnahmen und Ausgaben stehen. Unter Umständen entdecken Sie auf diesem Weg Einsparungspotentiale – in jedem Fall erfahren Sie, wo die Schmerzgrenze für Ihre monatliche Wohnkredit-Ratenhöhe liegen könnte.

Kreditvolumen-Rechner

Wenn Sie Ihr frei verfügbares Kapital je Monat bereits ermittelt haben und wissen, was am Monatsende übrig bleibt, so dient dieser Rechner dazu, auf Basis dessen zu ermitteln, wie hoch der gesamte Wohnkreditbetrag sein könnte. Dieser Rechner ermöglicht somit eine Abschätzung der Gesamtkosten inklusive Nebenkosten. Anders formuliert: Wie viel Haus darf es sein?

Quick-Check

Einen Kredit zu wollen, heißt nicht automatisch ihn auch zu bekommen, denn die eigene Kreditwürdigkeit spielt bei der Bewilligung eine maßgebliche Rolle. Doch wie findet man heraus, wie kreditwürdig man ist, ohne gleich eine Selbstauskunft beantragen zu müssen? Mit unserem Quick-Check erfahren Sie risikofrei, wie Sie vor der Bank dastehen und ob Sie eine Chance auf einen Kredit hätten. Die eingegebenen Daten werden auch hier nicht weitergegeben und nur dann intern bei schlau-finanziert gespeichert, wenn das Ergebnis positiv ist und Sie sich für die Umsetzung Ihrer Finanzierung mit uns entscheiden.

load