Kreditvergleich Österreich

Wer auf der Suche nach einem Kredit ist, wird nicht lange nach dem ersten Angebot suchen müssen. Doch ein wirklich guter Kredit zeigt sich erst durch den Vergleich mit zahlreichen anderen (seriösen) Angeboten. Dieser Vergleichsprozess ist meist mit jeder Menge Zeit verbunden, denn ein tatsächlicher Kreditvergleich ist von zahlreichen Kostenbestandteilen abhängig die zumeist nicht 1:1 verglichen werden können. Um Kredite nun wirklich gut mit einander vergleichen zu können, gibt es nun zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1

Sie kontaktieren einen unabhängigen Kreditvermittler wie wir es sind, geben diesem Ihre Eckdaten bekannt und lassen sich nach einigen wenigen Werktagen individuelle Kreditangebote im Vergleich vorlegen und beraten. Im übrigen stellt schlau-finanziert dafür keine Honorarnote, denn unsere Leistungen werden direkt mit der Bank, für die sich der Kunde bei Abschluss entscheidet, verrechnet. Das gilt auch für den Kreditvergleich. Kurz: Unser Honorar wird über die Bearbeitungsgebühr der Bank abgewickelt – für den Kreditnehmer fallen daher keine zusätzlichen Kosten an. Mehr zum Thema HIER

Jetzt Finanzierungsanfrage stellen!

Möglichkeit 2

Kreditvergleich schlau-finanziert.at

Möglichkeit B: Sie nehmen sich jede Menge Zeit, lesen sich in die Materie von Finanzierungen ein, checken sämtliche Gesetzestexte (u. a. HIKrG), beherzigen sämtliche Ratgeber (wir empfehlen mitunter diesen HIER), lesen sich in Foren ein, nehmen an Workshops und Seminaren teil, werden Mitglied einer Interessensgemeinschaft um ihr bereits angereichertes Wissen auszutauschen und zu erweitern, verwenden schlaue Rechner wie beispielsweise einen Kreditrechner, einen Umschuldungsrechner, einen Budgetrechner, einen Mietvergleichsrechner oder einen Kreditvolumensrechner, werden Mitglied sämtlicher Facebook-Gruppen zum Thema, nehmen Kontakt mit Menschen auf, die bereits finanziert haben, gehen von Bank zu Bank und holen Angebote ein und verbringen Ihre Abende mit dem Kreditvergleich nach dem Ausschlussprinzip. Im Idealfall finden Sie nach einigen Monaten ein möglichst-geeignetes Angebot. Doch aufgrund der Zinssatzschwankungen könnte dieses Angebot nicht mehr aktuell und durch Zinsveränderungen irrelevant geworden sein. Bitte suchen Sie daher unbedingt erneut die Bank auf und lassen Sie sich ein aktuelles Angebot aushändigen, welches Sie erneut vergleichen können. Ach ja, und alle anderen Angebote haben sich in der Zwischenzeit ebenso geändert; also, vielleicht liegt bei einer anderen Bank mittlerweile doch ein besseres Angebot auf. Das sollten Sie in jedem Fall checken.

 

Rechnen Sie selbst – unsere Kreditrechner im Überblick

Egal, welche Orientierung oder Entscheidungshilfe Sie benötigen – wir haben für jede Finanzierungsfrage den richtigen Rechner und damit auch jene Antworten, mit der Sie sich selbst einen groben Überblick verschaffen können.

Kreditrechner

Mit unserem Kreditrechner können Sie anhand der Gesamtkosten und unter Berücksichtigung Ihrer zur Verfügung stehenden Eigenmittel eine monatliche Rate ermitteln. Alle Parameter sind dabei variabel, das heißt, die Regler ermöglichen Ihnen, ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie sich die Ratenhöhe in Relation zur Laufzeit, zum Zinssatz, zur Höhe der Eigenmittel oder aber zur Projektkostenhöhe verhält. Bestimmt wird auch Ihnen dabei auffallen, welch enormen Unterschied auch nur eine geringe Änderung des Zinssatzes mit sich bringt.

Kreditumschuldung

Mit dem Rechner Kreditumschuldung können Sie eine Alternative zu einer bestehenden Kreditverpflichtung ermitteln. Tragen Sie einfach Ihre Daten (offener Kreditbetrag, Restlaufzeit, aktuelle Ratenhöhe) ein und schieben Sie den Zinssatzregler auf den gewünschten Zinswert. Dabei errechnen Sie nicht nur die neue mögliche monatliche Rate, sondern sehen auch die Gesamtersparnis über die noch verbleibende Restlaufzeit.

Miete vs. Eigentum

Miete oder doch besser Eigentum? Dieser Rechner ist nichts für schwache Nerven! Anhand der aktuellen Netto-Miete sowie des Mietzeitraums sehen Sie hier Ihre gesamten Mietausgaben unter etwaigen Indexanpassungen. Optional können Sie zusätzlich verfügbares Kapital ergänzen bzw. in Erfahrung bringen, welches Vermögen Sie in eine Immobilie über welchen Zeitraum investieren könnten. Dieser Rechner veranschaulicht, dass Ihre Nettomiete einer monatlichen Kreditrate entsprechen könnte, allerdings mit dem Unterschied, dass durch die Anschaffung einer Immobilie Ihr Geld in Ihre eigene und nicht in fremde Taschen fließt.

Budgetrechner

Unser Budgetrechner hilft Ihnen, Ihren monatlichen finanziellen Spielraum besser einschätzen zu können. Was also bleibt am Ende, nach Abzug aller Ausgaben nun tatsächlich übrig und wie hoch ist das frei verfügbare Monatseinkommen? Dieser Rechner ist vor allem für die genaue Einschätzung der monatlichen Rate von großer Bedeutung, denn diese sollte den hier ermittelten Betrag nicht überstiegen. Der Rechner klärt zudem ab, ob und in welcher Höhe der monatliche Lebensstandard durch eine Kreditverpflichtung beeinträchtigt wäre. Um diesen nicht gravierend zu beschneiden, ist eine exakte monatliche Budgetaufstellung, wie unser Rechner sie bietet, unerlässlich.

Kreditvolumen

Wenn Sie bereits wissen, was Sie sich monatlich leisten können und möchten, so gibt unser Kreditvolumen-Rechner darüber Auskunft. Hat der Budgetrechner beispielsweise einen monatlich frei verfügbaren Betrag von 500,- Euro ergeben, so können Sie sich unter Berücksichtigung der Laufzeit und des Zinssatzes eine Orientierung über den gesamten möglichen Kreditbetrag verschaffen. Selbstverständlich berücksichtigt unser Rechner sätmliche Finanzierungsnebenkosten. Dank diesem Rechner können Sie die Gesamtkosten der Immobilie Ihrer Träume abschätzen und danach Ausschau halten.

Für ein detailliertes und individuelles Angebot stehen wir Ihnen persönlich an einem unserer Standorte oder mit unserer online Finanzierungsanfrage zur Seite. Dabei ermitteln wir anhand der von Ihnen angegebenen Daten ein konkretes und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot. Selbstverständlich ist dieses unverbindlich und kostenlos.

Click edit button to change this text.

Auf Ihr Wissen kommt es an!

Wer sich für einen Hauskredit bzw. für eine Hausfinanzierung interessiert, sollte nicht nur gut vergleichen, sondern sich auch gut informieren. Wir haben ein paar Anregungen zum Thema zusammen gefasst.

Unterschätzen Sie den Zinssatz nicht…

Bei einer Hausfinanzierung geht es immer um richtig viel Geld. Bedenken Sie also, dass schon wenige 100stel-Prozent Zinsunterschied eine erhebliche Mehrbelastung ausmachen können. Ein professioneller Hauskredit- und -Konditionenvergleich kann helfen, ein kleines Vermögen zu sparen.

 

Wählen Sie die richtige Laufzeit…

Neben dem Zinssatz sollten Sie auch unbedingt die Hauskredit-Laufzeit berücksichtigen, denn sie entscheidet letztlich über die Ratenhöhe. Doch Achtung: Planen Sie eine Kreditlaufzeit bis hinein ins Pensionsalter, müssen Sie schon heute die Rückzahlungsfähigkeit in der Pension belegen können. Bewerten Sie vorliegende Angebote also nicht nur unter Berücksichtigung des Zinssatzes, beziehen Sie auch die Nebenkosten ein und vergleichen Sie die Gesamtbelastung.

Legen Sie sich fest, oder bleiben Sie variabel

Ob fixe oder variable Zinsen, das liegt ganz bei Ihnen. Jede der beiden Varianten hat ihre Vor- und Nachteile. Überlegen Sie sich gut, ob Sie „zocken“ und sich einem variablen Zinssatz aussetzen, oder lieber gut schlafen und den Zinssatz so lange wie möglich fixieren möchten. Alternativ können Sie sich aber auch für eine Mischform entscheiden. Empfehlungen, welche Form die wohl klügste ist, erhalten Sie von unseren Experten!

Auf Nummer sicher gehen

Die Nachfrage nach Fixzinskrediten ist derzeit groß wie nie. Nach turbulenten Zeiten im letzten Jahrzehnt wollen die Österreicher ihr hart verdientes Geld in Sicherheit wissen. Nicht nur am Konto und in der Brieftasche, sondern auch bei der Finanzierung ihrer Immobilien will man nichts mehr dem Zufall überlassen. Ein Fixzinskredit schüttz vor negativen Überraschungen und spricht Sicherheitsdenker an. Beim Fixzinskredit bleiben währen dder vereinbarten Fixzinsphase die Zinsen gleich, von Zinsänderungen ist der Kreditnehmer nicht betroffen. Die Zinsen lassen sich je nach Anbieter bis zu 30 Jahre fixieren. Es gilt: Umso länger die vereinbarte Fixzinsphase, umso höher der Zinssatz. Das Verhältnis zwischen Kredithöhe und Wert des Pfandobjekts sowie die Kreditwürdigkeit des Antragstellers beeinflussen die Konditionen zusätzlich.

Finanzielle Reserven nützen

Vorhandenes Eigenkapital wirkt sich positiv auf Ihre Kreditzinsen aus. Je höher das eingesetzte Eigenkapital ist, desto geringer ist in der Regel der Zinsaufschlag.

Versichern durch „ZinsCap“

Beim „ZinsCap“ handelt es sich um eine „Zins-Versicherung“ für variabel verzinste Darlehen. Am Beginn oder während der Laufzeit vereinbart, schützt ein Zinscap wie ein Sicherheitsnetz vor Zinsanstiegen über die vereinbarte Obergrenze (= „Strike“) hinaus. Steigt der Zins über diese festgelegte Obergrenze, erhalten Sie ein Ausgleichszahlung in Größenordnung des eingetretenen Zinsschadens.

Achten Sie auf Bereitstellungszinsen

Sobald Sie Ihre Kreditzahlung erhalten haben, sollten Sie diese auch aufwenden. Kommt es etwa zu Bauverzögerungen und damit zur verspäteten Insanspruchnahme des Geldes, können sogenannte „Bereitstellungszinsen“ anfallen. Ziehen Sie auch für Klauseln dieser Art den Finanzierungsexperten zu Rate!

Lassen Sie sich fördern

Vergessen Sie nicht die Möglichkeit einer Förderung. Unter Umständen können sie mit einer Landesförderung jede Menge Geld sparen. Ob und in welcher Höhe, variiert von Bundesland zu Bundesland. Ein fachkundiger Ansprechpartner zur Beratung ist daher auf jeden Fall empfehlenswert.

Flexibel tilgen

Vergessen Sie nicht auf die Vereinbarung, den Tilgungssatz während der Hauskreditlaufzeit ändern zu können. Bei einer veränderten Einkommenssituation könnten Sie über eine Option dieser Art überaus froh sein!

Außerplanmäßig tilgen

Ereilt Sie ein Geldsegen mit dem Sie Ihren Hauskredit außerplanmäßig tilgen möchten, so geben wir zu bedenken, dass die Bank durch Ihre Sondertilgung Einnahmen verliert. Sondertilgungen bzw. vorzeitige Tilgungen sind gesetzlich geregelt. Unsere Finanzierungsberater kennen diese Regelung im Detail und können Ihnen dabei helfen, unnötige Kosten anzuhäufen.

Beratung vereinbaren
Immobilienkreditvergleich