Hauskredit bei Scheidung oder Trennung

Steht die Scheidung bzw. Trennung ins Haus und wurde aus der Ewigkeit letzten Endes doch ein recht absehbarer Zeitraum, so kommt es nicht selten vor, dass die Situation durch eine gemeinsam erworbene Liegenschaft zusätzlich verkompliziert wird. Und tatsächlich, hier brauchen wir uns nichts vormachen: Ein gemeinsamer Hauskredit in einer Scheidungssituation ist ein ernst zunehmendes und handfestes Problem, das definitiv nicht in die Kategorie „das-wird-schon-irgendwie-wieder“ fällt. Ganz aussichtslos ist auch diese Situation dennoch nicht. […]