Kredite werden von Banken nur nach einer ausführlichen Prüfung vergeben. Das bedeutet auch, dass jeder, der sich für einen Kredit interessiert, ganz genau unter die Lupe genommen wird. Vor allem die Haushaltsrechnung/Leistbarkeit als auch die Sicherstellung der dauerhaften Rückzahlung oder aber etwaige offene Verbindlichkeiten (zB bestehende Kredite/Leasing) stehen für die Bank naturgemäß im Mittelpunkt der Entscheidung. Doch nicht jeder kann die strengen Kriterien ausnahmslos erfüllen und zählt damit zu einem sogenannten „schwierigem Fall“.

Kredite auch in schwierigen Fällen in Österreich

Um zu einem „schwierigen Fall“ zu werden, bedarf es erfahrungsgemäß nicht viel. Es reicht, zu alt zu sein, ein zu geringes Einkommen oder ein zu großes Bauprojekt, unzureichende Sicherheiten oder zu undurchsichtige Verbindlichkeiten aus der Vergangenheit zu haben. Somit stehen Studenten, Alleinerziehende oder aber Personen, deren Jahre bis zum Pensionsantritt auf nur einer Hand abgezählt werden können, nicht unbedingt in der Gunst der Banken. Dennoch bedeutet ein „schwieriger Fall“ zu sein nicht, dass der Antragssteller gar keine Chance auf die Realisierung seines Wohntraumes hat.

Dem „Risiko-Profil“ entgegen wirken

Die wesentlichen Entscheidungskriterien für die Kreditvergabe in Österreich sind glücklicher Weise kein Geheimnis. Da wir unsere Banken ganz gut kennen und wissen, worauf es ankommt, kann der Antragssteller durch gewisse Maßnahmen seine Chance auf eine Kreditwürdigkeit erhöhen. Wir sprechen dabei von der sogenannten „Bonität“, welche nicht nur Sache der Bank ist, sondern auch vom Antragssteller schon im Vorfeld positiv beeinflusst werden kann und auch sollte.

  1. Holen Sie noch vor der Antragsstellung vom Kreditschutzverband eine Selbstauskunft über sich ein. So können Sie zum einen gezielt gegensteuern oder aber entdecken möglicherweise falsch gespeicherte Daten.
  2. Bleiben Sie realistisch und passen Sie das Finanzierungsobjekt Ihrem tatsächlichen Lebensstandard an. Finanzieren Sie wirklich nur, was sie sich auch leisten können.
  3. Ihre Bonität verbessert sich auch, wenn Sie bestehende Verbindlichkeiten mittels Umschuldung auf nur einen Kredit zusammen fassen. Das verbessert zudem auch die gesamte Zinsbelastung und tut Ihrem Budget gut.
  4. Klarheit und Transparenz spielt auch am Konto-Sektor eine wichtige Rolle. Sollten Sie unbenutzte Konten haben, lösen Sie diese am besten auf.
  5. Gewisse online-Vergleichsplattformen erfordern eine Registrierung. Achten Sie darauf, beim Zinsvergleich nur bonitätsneutrale und anonymisierte Anfragen zu stellen.

 

Kredite ohne Bonitätsprüfung

Kredite ohne Bonitätsprüfung (also ohne KSV) sind eine heikle Angelegenheit, von der man besser die Finger lassen sollte. Zwar strotzt das Internet von diesen Anbietern, doch handelt es sich dabei nicht um Banken oder um Kreditinstitute direkt, sondern um Vermittlungsagenturen, die mit zumeist ausländischen Banken oder Organisationen zusammen arbeiten. Auch wenn diese keinen KSV-Nachweis verlangen, so muss der Schuldner die Rückzahlungsfähigkeit via Einkommensnachweis belegen. Dem Schuldner wird dabei auch nicht erspart, dass er die monatliche Rückzahlung (mit entsprechend hohen Konditionen) auch tatsächlich stemmen muss.

Dessen sollten Sie sich bewusst sein,…

  • Einen Kredit ohne KSV zu beziehen birgt allein schon deshalb ein hohes Risiko für den Kreditnehmer, da am Markt viele schwarze Schafe zu finden sind. Unseriöse Angebote sind dabei genauso Usus wie auch völlig überteuerte Konditionen. Skeptisch werden sollte man aber in jedem Fall, wenn im Voraus Gebühren in Höhe von mehreren hundert Euro verlangt werden.
  • Die Konditionen einer solchen Finanzierung sind zu meist vollkommen willkürlich, orientieren sich nicht an aktuellen Marktpreisen und sind nicht an den Leitzins der Europäischen Zentralbank gebunden.
  • Auch bei Krediten ohne Bonitätsprüfung können bei einem Ratenausfall die selben Konsequenzen drohen, wie bei einem regulären Kredit.

Quick-Check

Sofort Kreditchance ermitteln!

Der schlau-finanziert Quick-Check ist die österreichische online-Prüfstelle für Ihre Kreditwürdigkeit. Erfahren Sie, wie Sie vor der Bank dastehen oder aber ob Sie nach dem Privatkonkurs wieder kreditwürdig sind. Gerne stehen wir Ihnen auch in einer unserer Filialen in ganz Österreich zur Verfügung.

Anmerkung: Der Quick-Check stellt keine Finanzierungszusage und kein Finanzierungsangebot dar und ersetzt auch keine Finanzierungsberatung, sondern dient als Orientierungshilfe von schlau-finanziert. Alle eingegebenen Daten werden zeitnah gelöscht, sofern sich aus dem Quick-Check kein Finanzierungsprozess entwickelt.