Wer sind die Menschen von schlau-finanziert? Wo kommen sie her, was treibt sie an? Johannes Neumayer ist unser neuer Kollege am Standort Bad Ischl und verrät im Gespräch mehr über sich und seine Tätigkeit bei schlau-finanziert.

Johannes, wo kommst du denn her?

„Ich wohne im geografischen Mittelpunkt Österreichs – genauer gesagt: in Bad Aussee.“

… und was hast du bisher gemacht?

„Bislang, also die letzten 30 Jahre, war ich als Wohnbaufinanzierungsberater und Firmenkundenbetreuer bei einer Regionalbank beschäftigt. Man kann sich vielleicht vorstellen, wie viele große und kleine Immobilienprojekte ich bereits abgewickelt habe. Dennoch habe ich auch heute noch die größte Freude, wenn ich meinem Kunden den Traum vom eigenen Heim erfüllen kann. Das ist einfach, ein für mich persönlich, ganz besonderes Erfolgserlebnis.“

Johannes, was magst du bei deiner Arbeit am liebsten?

„Nun, zum einen die hilfsbereite Zusammenarbeit mit den Kollegen und das Betriebsklima ganz allgemein. Zum anderen schätze ich sehr, nun auf die breite Palette des gesamten Finanzierungsmarktes durch schlau-finanziert zugreifen zu können und nicht länger auf hauseigene Produkte angewiesen zu sein. Ich kann für die Kunden nun aus dem Vollen schöpfen und meine jahrelange Erfahrung punktgenau zum Einsatz bringen.“

Was würdest du sagen, kannst du am besten?

„Ich denke, das, was meine Finanzierungsberater-Kollegen auch recht gut können: Zuhören und mich in die Rolle des Kunden versetzen um auf Basis dessen maßgeschneiderte Lösungen zu finden.“

Johannes, was kannst du empfehlen?

„Nun, für all jene, die vorhaben eine Immobilie zu bauen, zu kaufen, zu renovieren oder zu sanieren und dazu eine Finanzierung benötigen, kann ich eigentlich nur eine unabhängige Beratung empfehlen. Man sollte keinesfalls das erstbeste Angebot annehmen oder aber sich darauf verlassen, dass es der Bankberater eh gut mit einem meint.“